Europawahl 2019

Peoples Vote March, London, 2018. | Photo: Oliver Cole

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Europawahl wird die Weichen für den künftigen Kurs der Union stellen – viele bezeichnen sie als “Schicksalswahl”, auch weil rechtspopulistische und anti-europäische Parteien einen ungebrochen großen Zulauf haben. Was macht das Friedensprojekt Europa so besonders und ist die europäische Idee noch zu retten? Wieso lohnt es sich, für Sie zu kämpfen? Wie können wir die Jugend für Europa begeistern? Und wie kann und sollte sich die EU aufstellen, um eine Zukunft zu haben?

In unserer Blogreihe beleuchten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der HSFK in den kommenden Wochen bis zur Europawahl diese Fragen aus verschiedenen Perspektiven.

 

Wann, wenn nicht jetzt? Europa braucht Streit, keine Armee

Integrations- und demokratiefeindliche Kräfte gewinnen in Europa an Zustimmung. In immer mehr Politikfeldern ist die Europäische Union gelähmt und es werden Werte wie Demokratie und Rechtstaatlichkeit in Frage gestellt. Als Antwort auf diese Polykrise spricht Emmanuel Macron ...

Von Brüssel nach Berlin: Immer mehr Europa in deutschen Gesetzesentwürfen

Die anstehenden EU-Parlamentswahlen wurden in den vergangenen Monaten als Maßstab für verschiedene Fragen genommen, etwa als Wegweiser für die Zukunft des europäischen Parteiensystems oder als Wasserstands-Messung des Rechtspopulismus in Europa. Abseits dieser Fragen der ...

Entschlossen geschlossen: Die EU hat uns Frieden und Wohlstand gebracht. Grund genug, sie zu verteidigen

Die EU hat über Jahrzehnte den Frieden in Europa gesichert, sie hat Formen gemeinsamer Diplomatie entwickelt, mit politischen und rechtlichen Standards gerade für schwächer entwickelte Länder Maßstäbe gesetzt und eine Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik auf den Weg ...

#Fridays4Future und die Europawahlen: Politikverdrossenheit sieht anders aus

Schulstreik vor dem Kanzleramt, 25.01.2018, Berlin
Die Klimademonstrationen #Fridays4Future zeigen ein unterschiedliches Problembewusstsein zwischen der jungen Generation und den gegenwärtigen Politikerinnen und Politikern auf. Die Europawahlen am 26. Mai 2019 stehen nun im Mittelpunkt. Vor den letzten Europawahlen 2014 hat ...